Ein echter Wiener geht nicht unter

Kult-Serie / 39min / FSK 12

Zur Serie
Darsteller: Edmund (Mundl) Sackbauer – Karl Merkatz, Toni Sackbauer – Ingrid Burkhard, Hanni Sackbauer – Erika Deutinger, Karli Sackbauer – Klaus Rott, Irmi Werner – Liliana Nelska, Franzi Vejvoda – Alexander Wächter, Schani Onkel – Rudi Schippel, Franzis Mutter – Julia Gschnitzer, Frau Werner – Ilse Hanel, Herr Werner – Jaromir Borek, Kurti Blahovetz – Götz Kauffmann, Fini Blahovetz – Dolores Schmidinger, Vitus – Kurt Weinzierl, Draxler – Joe Trummer. Gäste unter anderem: Heinz Schubert, Heinz Petters, Herbert Fux, Stephan Paryla u.a. Regie: Reinhard Schwabenitzky * Buch: Ernst Hinterberger Kamera: Helmut Fibich, Rudolf H. Murth * Musik: diverse “Wienerlieder”, Arthur Lauber Eine Produktion des ORF.
„Ein Echter Wiener geht nicht unter“ ist die Familienserie die Österreich schon bei Ihrem Erscheinen (1975) in zwei Teile spaltete. Der eine Teil war voller Hass und Aggression der andere schadenfroh und bestens unterhalten. Doch auch der hassende Teil ließ keine Folge aus und schimpfte im Anschluss weitaus „unflätiger“ auf die Serie als „unflätige“ Ausdrücke in der Serie vorkommen. Der Regisseur wurde bedroht, auf Zeltplätzen kam es zu Massenschlägereien weil man seinen Zelt-nachbarn mit dem Serienhelden, Mundl (Karl Merkatz), verglich und die Damen an den Service-Telefonen des ORF waren Opfer tausender Schimpfkanonaden. Zur Sendezeit waren die Straßen leer – alle saßen vor der „Hirnschaukel“ (wie der Fernseher auch genannt wurde). Ein Straßenfeger war geboren, österreichischer Kult – dessen Erfolg bis heute anhält.

Die Handlung der Serie

Die Familie Sackbauer (Mundl – Karl Merkatz, Toni – Ingrid Burkhard, Hanni – Erika Deutinger, Karli – Klaus Rott) und das Hausmeister Ehepaar Blahovec (Kurti – Götz Kauffmann, Fini – Dolores Schmiedinger) sind Freunde und Mieter einer Wiener Altbauwohnung.  Die Familie Werner (Martha – Ilse Hanel, Franz – Jaromir Borek) hat ein Strickmodengeschäft und ist über die Tochter (Irmi – Liliana Nelska) irgendwie mir den Sackbauers verbunden; ähnlich mit verbunden sind Sohn und Mutter Vejvoda (Alexander Wächter und Julia Gschnitzer). Auch Mundls Bruder, der Schani-Onkel (Hans Sackbauer – Rudi Schippl) greift des Öfteren schlichtend ein. Permanente Konflikte ergeben sich zwischen den „bessergestellten“ Werners und den „Proleten“ Sackbauers, denn Werners Tochter Irmis Freund ist Karli Sackbauer. Mundl wiederum hat Probleme  mit Franzi, dem „Dichter“ und Freund seiner Tochter Hanni. Hausmeister Kurti liebt mehr den Wein als seine Fini – und Fini kann über ihn nur noch lachen.

Staffeln und Folgen
Fotogalerie zur Serie
Hanni (Erika Deutinger), Toni (Ingrid Burkhard), Edmund -Mundl- Sackbauer (Karl Merkatz)
Franzi (Alexander Wächter), Hanni (Erika Deutinger)
Edmund -Mundl- Sackbauer (Karl Merkatz)
Hanni (Erika Deutinger), Franzi (Alexander Wächter), Toni (Ingrid Burkhard), Mundl (Karl Merkatz)
Franzi (Alexander Wächter), Hanni (Erika Deutinger), Mundl (Karl Merkatz), Toni (Ingrid Burkhard)
Mundl (Karl Merkatz), Karli (Klaus Rott), Kurti (Götz Kauffmann), Irmi (Liliana Nelska), Franzi (Aexander Wächter)
Kurti (Götz Kauffmann), Fini (Dolores Schmiedinger), Irmi (Liliana Nelska), Frau Vejvoda (Julia Gschnitzer), Karli (Klaus Rott), Franzi (Alexander Wächter), Hanni (Erika Deutinger), Toni (Ingrid Buckhard), Martha Werner (Ilse Hanel), Herr Werner (Joromi
Edmund -Mundl- Sackbauer (Karl Merkatz), "Tiroler" (Michael Toost)
Onkel Vitus (Kurt Weinzierl), Edmund -Mundl- Sackbauer (Karl Merkatz)
Karli (Klaus Rott), Mundl (Karl Merkatz)
Karli (Klaus Rott), Irmi (Liliana Nelska), Mundl (Karl Merkatz), Herr Werner (Jaromir Borek), Martha Werner (Ilse Hanel)
Irmi (Liliana Nelska), Mundl (Karl Merkatz), Karli (Klaus Rott)
Karli (Klaus Rott), Schani Onkel (Rudi Schippel), Irmi (Liliana Nelska), Kurti (Götz Kauffmann), Fini (Dolores Schmiedinger), Frau Vejvoda (Julia Gschnitzer), Hanni (Erika Deutinger), Toni (Ingrid Buckhard), Martha Werner (Ilse Hanel), Herr Werner (Jorom
Edmund -Mundl- Sackbauer (Karl Merkatz), Toni (Ingrid Burkhard)
Edmund -Mundl- Sackbauer (Karl Merkatz)
Leichtes Mädchen (Brigitte Swoboda), Karli (Klaus Rott), Helga (Gunda König)
Mundl (Karl Merkatz), Kurti (Götz Kauffmann)
Edmund -Mundl- Sackbauer (Karl Merkatz), Karli (Klaus Rott)
Martha Werner (Ilse Hanel), Irmi (Liliana Nelska), Herr Werner (Jaromir Borek)
Toni (Ingrid Burkhard), Mundl (Karl Merkatz), Abgeordneter (Herbert Probst), Nachbar (Karl Augustin), Nachbarin (Luise Prasser)
Karli (Klaus Rott), Irmi (Liliana Nelska), Toni (Ingrid Burkhard), Mundl (Karl Merkatz), Kurti (Götz Kauffmann), Fini (Dolores Schmiedinger)
Hausverwalter (Heinz Petters), Hauskäufer (Heinz Schubert)
Franzi (Alexander Wächter), Hanni (Erika Deutinger), Toni (Ingrid Burkhard), Mundl (Karl Merkatz), Irmi (Liliana Nelska), Karli (Klaus Rott)
Hanni (Erika Deutinger), Mundl (Karl Merkatz), Toni (Ingrid Buckhard)
Toni (Ingrid Burkhard), Mundl (Karl Merkatz), Martha Werner (Ilse Hanel), Herr Werner (Jaromír Borek)

Alle Folgen dieser Serie

Weitere Serien-Folgen